Sachstand zur Fördermittelproblematik

Auf dieser Seite informieren wir über den aktuellen Sachstand und die Lösung der aktuellen Fördermittelproblematik.

Update 17.10.2019:

Mittlerweile liegen dem Vorstand die Antragsunterlagen aus 2019 vor. Wir sind aktuell damit beschäftigt, den IST-Stand zu ermitteln. Sobald alle Unterlagen gesichtet wurde, werden wir in weiteren Gesprächen mit der Stadt unseren offenen Bedarf besprechen und Lösungen erarbeiten. Zeitgleich werden die Fördermittel aller abgeschlossenen Maßnahmen entsprechend der Bescheide quotiert ausgeschüttet.

28.09.2019:

Erste Informationen und Erklärungen zu dem konkreten Problem sind in der Stellungnahme des Vorstandes vom 27.09.2019 zu finden.

Der Vorstand des Stadtjugendrings hat am 27.09.2019 übergangsweise die Verwaltung der Fördermittel übernommen. Aktuell liegen uns noch nicht alle Unterlagen vor um die bereits genehmigten Maßnahmen quotiert ausschütten zu können. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung.

Aktuell sind wir  mit verschiedenen Stellen in der Stadtverwaltung intensiv im Gespräch um eine Lösung zu finden. Hierbei ist oberstes Ziel die finanziellen Folgen der Verbände zu reduzieren. Gleichwohl ist uns auch wichtig, dass eine Lösung mit möglichst keinem zusätzlichem Verwaltungsaufwand für die einzelnen Verbände gefunden wird. Wir sind optimistisch an der Vollversammlung am 10.10.2019 neue Informationen zu präsentieren.

Bei Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.